Skip to main content

Wiesenegge Impos

Liebe Leser. Zum aktuellen Zeitpunkt verfügt unsere Plattform noch nicht über ausreichend Material, um für diesen Hersteller Produkte empfehlen zu können. Wir möchten dies entschuldigen. Alternativ bieten wir Ihnen bau- und leistungsgleiche Modelle anderer Hersteller.

Eines der praktischten Geräte in der Landwirtschaft ist die Wiesenegge. Mit Hilfe dieser Landmaschine kann ein Boden ausreichend belüftet werden. Seit vielen Jahren stellt das Unternehmen Impos Wieseneggen her, die über eine besonders gute Qualität verfügen.

DEMA Wiesenegge 122 cm

ab 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf Ebay ansehen

Wieseneggen von Impos im Video

Vorteile der Wiesenegge von Impos

Eine Wiesenegge von Impos ist qualitativ hochwertig verarbeitet. Sie verfügt über stabile Zinken, die mit Hilfe einer Zugmaschine leicht über den Boden gezogen werden können. Die Wieseneggen sind für Wiesen, Weiden oder auch Reitbahnen geeignet. Der Boden wird nicht nur ausreichend belüftet, sondern er wird gleichzeitig nährstoffreicher. Moos und Unkraut werden in einem Arbeitsschritt entfernt. Außerdem wird die Wiesenegge vom Hersteller Impos dafür eingesetzt, um den Boden zu glätten. Maulwurfshügel und andere Unebenheiten werden entfernt. Impos bietet bei seinen Wieseneggen die unterschiedlichsten Größen an. Eine Wiesenegge hat in der Regel 3 bis 4 Reihen. Die Zinken sind leicht nach hinten gebogen, so dass sie leichter in den Erdboden eindringen können. Große Erdschollen werden mühelos durch die stabilen Zinken zerkleinert und aufgelockert.

Viele Arbeiten werden vereinfacht

Die Wiesenegge von Impos lässt sich leicht an einer Landmaschine anbringen. Die Geräte sind sehr kompakt und robust. Dadurch, dass sie gleich mehrere Arbeitsschritte in einem erledigen, können viele Arbeitsstunden eingespart werden. Auch der Traktor muss nicht unnötig lange belastet werden. Das hat den Vorteil, dass neben den Lohnkosten auch einiges an Treibstoff eingespart wird. Durch die gesunde Belüftung und Auflockerung des Bodens, kann mit einem höheren Ertrag gerechnet werden. Rechnet man die minimierten Lohn- und Treibstoffkosten und den höheren Ertrag dagegen, dann lohnt sich die Anschaffung einer Wiesenegge auch bei kleinen landwirtschaftlichen Betrieben. Durch die große Auswahl an Wieseneggen haben alle Betriebe die Möglichkeit, genau die Maschine auszuwählen, die für die eigene Bodenbeschaffenheit am besten geeignet ist. Hierbei sollte auch die Schwere des Gerätes beachtet werden. Gerade wenn bereits eine Zugmaschine vorhanden ist, müssen die Impos Wieseneggen passend gekauft werden. Einige Modelle von Impos sind je nach Bedarf erweiterbar. Nach dem Glätten oder Bearbeiten des Bodens kann die Wiesenegge ohne Probleme für das Einstreuen von Grassamen oder Dünger genutzt werden. Das erleichtert die Arbeit zusätzlich.

Ersatzteile sind jederzeit lieferbar

Die Wiesenegge von Impos ist ein zuverlässiger Helfer in der Landwirtschaft. Durch sie werden viele Arbeitsschritte vereinfacht und zusammengeführt. Durch die gute Qualität der Wiesenegge wird gewährleistet, dass sie viele Jahre eingesetzt werden kann. Viele Landwirte nutzen die Wiesenegge mindestens zwei Mal im Jahr, um die Bodenbeschaffenheit ihrer Weide oder Wiese zu verbessern. Sollte eine Wiesenegge von Impos einmal kaputt gehen, dann sind über den Hersteller alle Ersatzteile schnell lieferbar.