Skip to main content

Wiesenegge Fricke

Liebe Leser. Zum aktuellen Zeitpunkt verfügt unsere Plattform noch nicht über ausreichend Material, um für diesen Hersteller Produkte empfehlen zu können. Wir möchten dies entschuldigen. Alternativ bieten wir Ihnen bau- und leistungsgleiche Modelle anderer Hersteller.

Wieseneggen sind aus der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Mit ihnen fällt das Belüften des Bodens einfacher. Eine Wiesenegge ist ein rein landwirtschaftliches Gerät, welches mit Zinken ausgestattet ist, die über den Boden gezogen werden. Die oberste Bodenschicht wird aufgelockert und größere Erdschollen zerkleinert. Seit vielen Jahren stellt das Unternehmen Fricke Wieseneggen her, die besonders langlebig sind.

DEMA Wiesenegge 122 cm

ab 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAuf Ebay ansehen

Wieseneggen von Fricke im Video

Die Wiesenegge Fricke kann vielseitig eingesetzt werden

Eine Wiesenegge von Fricke gibt es in den unterschiedlichsten Größen zu kaufen. Alle Geräte lassen sich leicht bedienen und sind daher so beliebt. Das kompakte Gerät lässt sich mit wenigen Handgriffen an eine Zugmaschine anbringen, die das Gerät über den Boden gleiten lässt. Egal ob eine Wiesenegge mit 4, 6 oder 8 m Breite – alle Wieseneggen sind sauber verarbeitet und bestehen aus hochwertigen Materialien.

Einige Modelle sind 4-reihig und sorgen für eine perfekte Belüftung des Bodens. Zusätzlich wird der Boden geebnet. Maulwurfhügel und andere Unebenheiten werden schnell beseitigt. Durch die unterschiedlichen Größen kann sich jeder landwirtschaftliche Betrieb genau das Gerät auswählen, dass für den eigenen Boden am besten geeignet ist. Mit Hilfe von Fricke Wieseneggen wird der Boden luftig und steht für die nächste Aussaat bereit. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass bei einem belüfteten Boden mit mehr Ertrag bei der Ernte gerechnet werden kann. Nicht ohne Grund belüften viele Landwirte mindestens zwei Mal im Jahr.

Fricke Wieseneggen sind besonders langlebig

Eine große Ausführung der Wiesenegge von Fricke ist jederzeit erweiterbar. Neben der Glättung und Belüftung des Bodens, können die Eggen auch ohne Probleme für das Ausstreuen von Gras oder Dünger verwendet werden. Durch die vielseitige Verwendung des landwirtschaftlichen Gerätes lohnt sich die Investition auch für kleine Betriebe. Die Wiesenegge ist so hochwertig verarbeitet, dass sie viele Jahre ohne Probleme genutzt werden kann. Die Zinken der Wiesenecke sind nach hinten geneigt. Dadurch wird das Erdreich inklusive einer Grasnarben schonend bearbeitet und aufgekratzt. Unter der geschlossenen Oberfläche der einzelnen Eggenelemente wird das Erdreich regelrecht eingesperrt. Das Material wird ohne Umweg unter den Reibleisten durchgeführt und direkt in einem Arbeitsgang zerrieben.

Vorteile einer Wiesenegge aus dem Hause Fricke

Die Vorteile von Fricke Wieseneggen liegen in deren Langlebigkeit, in der maximalen Werteerhaltung durch eine robuste Oberfläche und in der hohen Arbeitsgeschwindigkeit. Durch das einfache System entsteht eine enorme Flächenleistung, die gerade bei großen landwirtschaftlichen Betrieben zum Tragen kommt. In nur einem Arbeitsgang wird der Boden optimal belüftet und für die Saat vorbereitet. Das hat zur Folge, dass weniger Traktorstunden notwendig sind. Auch die Arbeitszeit der Mitarbeiter wird durch eine Wiesenegge von Fricke deutlich reduziert. Dadurch kann auf Dauer viel Geld für Arbeitsstunden und Treibstoff eingespart werden.